Low Carb Rezeptideen von Marion Candela

Low Carb Hanfmehl Cookies

Low Carb Hanfmehl Cookies

Für viele Gelegenheiten schnell Low Carb Kekse – Low Carb Hanfmehl Cookies backen

Jetzt Neu! Schau dir mein erstes Backvideo Low Carb Hanfmehl Cookies an! Mit white SchokoDrops (mit Xylit gesüßt) und Hanfmehl, gemahlenen Mandeln. Ohne Weizenmehl sehr schmackhaft.

Zutaten:
1 Eier
80 g Butter
50 g SERAPUR Premium Erythrit
200 g Mandeln gem.
50 g Hanfmehl
Salz
1 TL Backpulver
50 g white SchokoDrops (mit Xylit)

Zubereitung:
Weiche Butter mit dem Ei und Zuckerersatz SERAPUR Premium schaumig schlagen. Mandeln gemischt mit Hanfmehl, Salz und Backpulver hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. Daraus gleichgroße Kugeln formen und auf ein Backblech legen (mit Backpapier ausgelegt).

Im Backofen (vorgeheizt) auf 180 Grad 20 Minuten backen, fertig. Nach dem Auskühlen etwas white SchokoDrops schmelzen und die Cookies damit verzieren.

Tipp: Denkbar wäre auch eine dunkle Schokoglasur, dann die weiße Schokoladenglasur weglassen. Alternativ mit SERAPUR Puderzuckerersatz bestreuen. Aber erst wenn die Low Carb Hanfmehl Cookies ganz ausgekühlt sind.

 

Gefällt dir mein Rezept? Dann gib doch einen Kommentar dazu ab.

Gruß Marion

 

11 Kommentare

    1. Hi, schmecken auch sehr gut die Cookies. Hanfmehl ist eine gute alternative zu Mehl und kann man optimal mischen, hat etwa nur 4,8 KH. Ich bin begeistert, das Video drehen macht mir auch immer mehr Spaß. Soll natürlich noch professioneller werden, aber für den Anfang finde ich es gut gelungen.
      Bis demnächst Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.