Low Carb Rezeptideen von Marion Candela

Low Carb Kuchen „Bienenstich“

Feinster Low Carb Kuchen „Bienenstich“

Etwas aufwendiger in der Zubereitung, aber es lohnt sich. Für die Kaffeetafel einfach genial.

Zutaten:
5 Eier
300 g gem. Mandeln
etwas Wasser
100 g Premium Erythrit
1 Prise Salz
8 g Backpulver
Belag:
100 gehobelte Mandeln
30 g Butter, geschmolzen

Füllung:
300 ml Sahne
400 ml Sojamilch
100 g Frischkäse
Vanillearoma Torani
100 g Premium Erythrit
2 g Guarkernmehl

Zubereitung:
Kaltes Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit Erythrit und Wasser schaumig rühren, dann gemahlenen Mandeln (mit Backpulver gemischt) hinzufügen und gut vermengen.
Das geschlagenen Eiweiß unter die Masse heben. Den Teig in eine eingefettete Form, 26 cm Durchmesser, oder Silikonform geben.

Butter kurz in der Mikrowelle schmelzen (aufpassen, wirklich ganz kurz nur) mit den gehobelten Mandeln vermengen und auf den schon eingefüllten Teig gleichmäßig verteilen. Bei ca.175 Grad etwa 35 Minuten backen (je nach Ofen verschieden).

Die Füllung inzwischen zubereiten. Alle Zutaten (außer Guarkernmehl) vermischen und kurz erwärmen, abschmecken, dann das Guarkernmehl mit Schneebesen einrühren (evtl. mehr nehmen) bis die Masse dickflüssig wird, nicht kochen lassen. Vom Herd nehmen und erkalten lassen.
Den fertigen abgekühlten Teig waagrecht durchschneiden, Füllung auf den Boden verteilen und Deckel drauf legen. Fertig ist der Bienenstich und bereit zum
Verzehr (ca. 12 Stück). Ein Stück hat 3,11 g Kohlenhydrate.

Anmerkung:
Die Füllung kann man natürlich auch mit Quark etc., herstellen. Außerdem weiß ich, dass nicht jeder Sojaprodukte mag, dann eben mehr Sahne nehmen. Deshalb meine Devise, einfach ausprobieren. Nicht vergessen die Kohlenhydrate entsprechend anpassen.

Nährwerte gesamt: 4421 Kcal – 37,42 g KH – 399,20 g Fett – 139,77 g Eiweiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.