Low Carb Rezeptideen von Marion Candela

Low Carb Schoko Cookies mit Mandelmehl

Low Carb Schoko Cookies mit Mandelmehl

Low Carb Schoko Cookies fix gebacken und sehr lecker!

Low Carb lässt Grüßen und schmeckt einfach himmlisch. Dabei sparst du eine Menge an Kalorien weil extra Zuckerkalorien vollkommen wegfallen.


Low Carb Schoko Cookies Rezept ist natürlich wandelbar und mit anderen Zutaten kombinierbar. Nur wie ich immer schreibe, die Nährwerte dann anpassen. Es geht eben nicht anders, ansonsten hat man schnell mal einige Kohlenhydrate mehr hinzugefügt.

Zutaten:
250 g Butter
2 Eier
150 g Serapur Premium (Erythrit)
200 g gem. Mandeln (geschälte)
100 g Mandelmehl
50 g Gluten (Weizenkleber)
1 TL Natron
1 Prise Salz
2 Tl Backpulver
100 g Low Carb Schokolade

Zubereitung:
Weiche Butter und Eier mit Zuckerersatz Erythrit Premium schaumig rühren. Trockene Zutaten in einer separaten Schüssel gut vermengen und dann zur Butter-Ei-Zuckermasse hinzufügen und gut miteinander vermengen. Schokolade in Stücke brechen , dann in eine kleine Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer klein hacken (mit feiner Seite). Zum Schluss die Schokoladenstücke unterheben.

Den Teig etwa 1 Stunde in Kühlschrank stellen, somit lassen sich die Low Carb Cookies besser verarbeiten. Nach der Kühlung den Teig weiter verarbeiten. Zuerst den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Nun aus dem Teig gleichmäßig große Kugeln formen und mit Abstand auf ein Backblech legen (Backpapier auslegen).

Ansonsten läuft der Teig ineinander. Wäre zwar kein Problem ist aber optisch nicht so schön. Je nach Backofen 20 Minuten backen auf 180 Grad. Ergibt in etwa 15 Stück, pro Cookie sind dann 0,82 g Kohlenhydrate anzurechnen.


Nährwertangaben gesamt (ohne Gewähr):

15977 Kj/3822 kcal – Fett 369,69 g – Kohlenhydrate 19,49 g – Eiweiß 81,49 g – BE 1,63


Tipp: Wer kein Gluten (Weizenkleber) nicht verträgt oder einfach nicht nehmen möchte, lässt es wegfallen im Rezept. Eventuell sind dann die Schoko Cookies nicht ganz so fest, einfach ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.