Low Carb Rezeptideen von Marion Candela

Mohn-Apfelkuchen

©2013 Marion Candela nocarbs-blog.de
©2013 Marion Candela nocarbs-blog.de

Low Carb Herbstkuchen

Zutaten Pudding:
800 ml Milch 1,5%
100 g SERAPUR®
2 P. Vanillepudding
1 Ei

Zutaten Teig:
1 Ei
125 g Butter
250 g Mandelmehl (oder Weizenmehl)
100 g SERAPUR®
5 g Backpulver
Prise Salz
1/2 Zitrone (Saft)

Zutaten Mohnfüllung:
150 g Bio-Mohn
2 EL Sahne (18 g)
1 TL Zimt
1 Ei
50 g SERAPUR®
2 EL Pott Rum
1 Msp. Bourbon Vanillepulver
4-5 Äpfel
2 EL Aprikosenmarmelade (15 g)

Zubereitung:
Zuallererst bereiten wir den Vanillepudding zu. Etwas Milch ca. 120 ml und Zuckerersatz SERAPUR® mit dem Puddingpulver gut verrühren, restliche Milch zum Kochen bringen. Vermengtes Puddingpulver in die kochende Milch einrühren und kurz aufkochen. Zum Abkühlen in eine Schüssel geben und gleich abdecken mit Küchenfolie.

Nun den Knetteig herstellen, dazu nehmen wir weiche Butter das Ei und Zuckerersatz, Mandelmehl (vermischt mit Backpulver) und verarbeiten die Zutaten zu einem Teig. In Frischhaltefolie einwickeln und etwa 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Mohnfüllung zubereiten, dazu den Mohn in eine Schüssel geben mit den Zutaten Rum, Sahne, Ei, Vanillepulver und Zuckerersatz SERAPUR® vermischen (evtl. nachsüßen) und zum Quellen stehen lassen, etwa 20 Minuten.

Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in dickere viertel Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Backofen vorheizen auf etwa 180 Grad. Knetteig ausrollen und die Kuchenform (28 cm mit Backpapier reinlegen) damit auslegen, Rand nicht vergessen.

Den erkalteten Puddings mit einem Ei und der Mohnmasse verrühren. In die Kuchenform füllen und obendrauf die Äpfel gleichmäßig verteilen, leicht andrücken. Kuchen etwa 55-60 Minuten backen. Nach 10 Minuten Backzeit den Kuchen mit der Aprikosenmarmelade bestreichen. Auskühlen lassen und mit geschlagener Sahne servieren. Guten Appetit!.

Nährwerte insgesamt: 4416 kcal, Eiweiß 199,59 g, Kohlenhydrate 244,29 g, Fett 244,29 g, BE 17,02. Ergeben 12 Stück Kuchen anzurechnen pro Stück 368 Kalorien und 20,36 g Kohlenhydrate. Angaben ohne Gewähr.

©2013 Marion Candela

Ein Kommentar

  1. hmm, also bei mir sind die etwas sehr fest geworden. aber viell. wird es das nächste mal besser. auf jeden fall ist es ein sehr schönes rezept zum variieren – hatte es auch gleich mit zugabe von kakaopulver versucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.