Low Carb Rezeptideen von Marion Candela
Rumkugeln

Rumkugeln

Rumkugeln

Rumkugeln feiner Schlemmerspaß.

Schnelles Pralinenrezept auf Low Carb Art

Rumkugeln hatte ich schon mal vorgestellt, damit diese aber nicht in Vergessenheit geraten, poste ich das leckere Rezept noch einmal. Genau richtig in der Adventszeit und Kohlenhydratarm. Probier die Rumkugeln gleich mal aus.

Zutaten:
100 g Schokolade Edelbitter
150 g gemahlene Mandeln
2 EL Rum
Prise Salz
100 g Butter
50 g Eyrthritol
bisschen Kokosraspel
bisschen gemahlenen Mandeln

Zubereitung
Rumkugeln kannst Du auch schnell noch am Heiligabend (Vormittags) zubereiten, da dies nicht so viel zeit in Anspruch nimmt. Die Schokolade in der Mikrowelle zirka 1 Minute schmelzen (nicht zu stark einstellen). Mit den Aromen, Süßungsmittel Erythritol und Mandeln vermengen. Die Butter kurz verflüssigen und dann mit einem Esslöffel gleichmäßig unterheben bis eine klebrige Masse entsteht.

Rumkugeln formen und dann evtl. in Kokosraspel wälzen, ich habe es auch mit Kakao probiert der hält aber nicht gut. Oder ein bisschen gemahlenen Mandeln oben drauf streuen sieht auch gut aus. Dann ab in den Kühlschrank zum Fest werden.

Nährwerte gesamt: Brennwert 2278 kcal – Eiweiß 40,90 g – Kohlenhydrate 13,12 g – Fett 232 g, ergeben 30 Rumkugeln. Pro Rumkugel 0,43 g Kohlenhydrate

Wenn Du die Leckereien hergestellt hast, wäre ein Feedback super.
Gruß Marion

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.