Low Carb Rezeptideen von Marion Candela
Muffin mit Schokolade

Stevia Muffins mit Schokolade

Muffin mit Schokolade
© Marion Candela – nocarbs-blog.de

Herber Schokogenuss mit Stevia


Zutaten:
50 g Butter
1 großes Ei
1/2 TL Konzentrat Stevia
5 g Kakaopulver
2-3 Tropfen Rumaroma
100 g Haselnussmehl
1 TL Backpulver Bio Reinweinstein
100 g Buttermilch
20 g Edelbitter 99 % Schokolade mit Stevia

Zubereitung:
Ei mit der geschmolzenen Butter, Rumaroma und dem Stevia Konzentrat schaumig schlagen. Das Backpulver mit dem Haselnussmehl und dem Kakaopulver vermengen. Gut mit der Eimasse verrühren, die Buttermilch hinzufügen zu einem Teig verarbeiten.

Den Backofen auf etwa 180 Grad vorheizen. Entweder einzelne Muffinförmchen oder eine 6er Muffin Form (Silikon oder andere) hernhemen und den Teig darin in gleichen Teilen hineingeben. In der Mitte der 6 Muffins die Stevia Schokolade Edelbitter rein drücken, jeweils nur ein Stück. Dann in den Backofen schieben und ca. 20 minuten backen.

Noch warm schmecken die Muffins auch sehr lecker, direkt nach dem Essen als Dessert. Die Schokolade zerläuft dann noch herrlich im Mund. Statt der Buttermilch kann auch Sahne verwendet werden, evtl. nicht ganz so viel davon Nehmen. Einfach ausprobieren.

Herrlich schokoladig, nicht so süß und ein wenig klein. Eben nur als kleines „Leckerli“ gedacht, wer die Muffins größer mag, nimmt einfach die doppelte Menge an Zutaten. Nicht vergessen die Nährwerte dann neu zu berechnen.

Nährwerte gesamt: Brennwert 665 kcal – Eiweiß 15,65 g – Kohlenhydrate 10,14 g – Fett 62,64 g Pro Muffin (bei 6 Stück) 110 Kalorien und 1,69 g Kohlenhydrate

Je nach dem welche Produkte Sie verwenden, können die Nährwerte abweichen, deshalb ohne weitere Gewähr.

© Marion Candela 2013

 

Ein Kommentar

  1. Walnüsse sind extrem reich an einfach ungesättigten und gefäßschützenden Fettsäuren. Sie senken das Herzinfarktrisiko – Faustregel: 5x pro Woche 5 Walnüsse, und die Lebenserwartung steigt um 5 Jahre! Gut sind sie auch zur Nervenstärkung und für die Konzentration. Mit ihrem Zink-Gehalt stärken sie zudem das Immunsystem. Genuss-Tipp: Frisch geknackt und pur, aber auch zu süßen oder pikanten Speisen wie Käse, Salat oder Pasta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.