Low Carb Rezeptideen von Marion Candela

Erythrit Zuckerersatz

Erythrit Zuckerersatz © Marion Candela - nocarbs-blog.de

Erythritol/Erythrit ein natürlicher Zuckerersatz.

Erythrit Zuckerersatz ohne Kalorien wird gerne verwendet bei verschiedenen Diätformen. Auch für diejenigen die keine Diät machen wird mittlerweile der Zuckerersatz Erythritol dem Haushaltszucker vorgezogen.

Was ist Erythritol

Erythrit Zuckerersatz ist kein künstlicher Süßstoff sondern ein Zuckeralkohol (keine alkoholisierende Wirkung) und wird durch einen natürlichen Prozess der Fermentierung (wie bei Joghurt, Käse, Wein) gewonnen. In GMO-freien Mais, Pilzen, Birnen, Melonen etc. findet man Erythritol.

  • Geschmack wie Zucker
  • Hitzestabil
  • Kochen und Backen
  • Kalorien keine
  • volles Volumen
  • freundlich zu den Zähnen
  • gut Verträglich

Verwendung von Erythritol

Erythritol ist einsetzbar wie normaler Haushaltszucker, die Süßkraft entspricht etwa 70 % gegenüber herkömmlichen Zucker und ist angenehm in der Süße. Die meisten Menschen die den Zuckerersatz das Erste mal probieren, brauchen gar nicht mehr Erythritol zum Süßen und verwenden das Süßungsmittel in ihren Rezepten 1:1. Idealerweise hat Erythrit als Süßungsmittel gar keine Kalorien und wird deshalb bevorzugt bei Diäten verwendet.

Nährwerte pro 100 g Erythritol

Brennwert 0 kj / 0 kcal
Protein 0 g
Kohlenhydrate 100 g
– davon Zucker 0 g
– davon Zuckeralkohol 100 g
Fett 0 g

Hinweis: Erythrit/Erythritol ist ein Zuckeralkohol (kein Alkohol) und hat keine Kalorien/Kohlenhydrate und wird vom Körper nicht verstoffwechselt, daher auch bei Diabetikern sehr beliebt. Es sollte zu Anfang erst in kleinen Mengen verzehrt werden, da Erythrit abführend wirken kann und es evtl. zu Blähungen kommt, falls man im Magen/Darmbereich empfindlich ist.
Mit der Zeit gewöhnt man sich aber an die Umstellung. Außerdem schont Erythrit durch den Verzehr die Zähne.

Direkt zu den Erythritol Produkten >>>>>>>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.